Neurologie Dortmund

Neurologie Dortmund

Neurologie Dortmund Praxis Dr. Pastushenko

 

Was ist Neurologie?

Die Neurologie beschäftigt sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems und der Muskulatur.

Das Nervensystem besteht aus dem Zentralnervensystem und dem peripheren Nervensystem. Das Zentralnervensystem umfasst das Rückenmark und das Gehirn. Das periphere Nervensystem bildet die Brücke des Zentralnervensystems zu allen Körperteilen und umfasst Hirnnerven, Nervenwurzeln (dort, wo die Nerven das Rückenmark verlassen) und die peripheren Nerven in Rumpf, Armen und Beinen.

 

Was führt Sie zu mir?

Häufig stellt man sich die Frage, ob die Beschwerden, die man hat so bedrohlich sind, dass man unbedingt zum Arzt gehen sollte? Kann man dann noch abwartet, gehen diese wieder von alleine weg?

Nachfolgend erhalten Sie eine Aufstellung, bei welchen Beschwerden ist eine neurologische Diagnostik ratsam, um abzuklären, ob sich schwerwiegende Erkrankungen dahinter verbergen oder ob diese harmloser Natur sind:

 

Schmerzen:

Kopfschmerzen

Muskelschmerzen

Gesichtssschmerzen

Schmerzen im Nacken ggf. mit Ausstrahlung in Arm/Hand

Schmerzen in Brustwirbelsäule oder Lendenwirbelsäule („Kreuzschmerz“) ggf. Schmerzaustrahlung in die Beine

Schmerzen evtl. mit Kribbelmissempfindungen und Taubheitsgefühlen an anderen Körperstellen

 

Missempfindungen und Sensibilitätsstörungen der Haut

Taubheitsgefühl, Kribbeln, „Ameisenlaufen“, Pelzigkeit, Prickeln, Jucken, Schwellungsgefühl, Kälte- oder Wärmeempfindung, Brennen, schmerzhafte Berührungsempfindlichkeit

 

Störungen von Sinnesorganen

Sehstörungen: Tunnelblick, Flimmern, Blitze, helle Punkte, doppelte Bilder, Gesichtsfeldausfall, verzerrtes, schleierhaftes und verschwommenes Sehen

Hörstörungen und Ohrgeräusche

Geruchsstörungen

 

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Drehgefühl, Fallneigung, Schwankschwindel, Gangunsicherheit, Benommenheit, Liftfahren, Stolpern, Stolpern

 

Bewegungsstörungen

Kraftminderung, Kraftlosigkeit, Schwäche entweder Begrenzt z. B. auf Arm, Bein etc. oder Schwächegefühl des ganzen Körpers.

Bewegungsdrang der Beine, unruhige Beine

Verlangsamung von Bewegungen, Steifheit der Muskulatur

Zittern (Tremor)

Muskelzuckungen und Muskelkrämpfe

Gangstörung

 

Konzentrationsstörungen und Gedächtnisstörungen

Vergesslichkeit, Beeinträchtigung der Konzentration, Beeinträchtigungen der Merkfähigkeit, Kurzzeit- und Langzeitgedächtnisstörungen Wortfindungsstörungen

 

Bewusstseinsstörungen und Orientierungsstörungen

kurzzeitiger Bewusstseinsverlus, Ohnmacht, unerklärliche Stürze

zeitliche Orientierungsstörungen, ortsbezogene Orientierungsprobleme, situativ bedingte Desorientiertheit und Orientierungsstörungen zur eigenen Person.

 

Schlafstörungen

Gestörter Tag-Nacht-Rhythmus, Einschlafschwierigkeiten, Durchschlafstörungen, nicht erholsamer Schlaf, unterbrochener Schlaf, morgendliche Erschöpfung, übermäßiges Schlafbedürfnis

 

Chronische Müdigkeit

Erschöpfung, allgemeines Krankheitsgefühl, Benommenheit, Schläfrigkeit und mangelnde Ausdauer

 

In unserer Praxis untersuchen und behandeln wir alle Erkrankungen des Nervensystems.

Hierzu zählen unter anderem folgende häufige Krankheiten:

 

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Migräne

Spannungskopfschmerz

Chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS)

Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen/Bandscheibenvorfall mit Wurzelläsionen

Karpaltunnelsyndrom

Cerebrale Ischämie (Schlaganfall)

Multiple Sklerose

Epilepsie

Schlafstörungen

Parkinson-Syndrom

Rückenmarkserkrankungen

Normaldruck-Hydrocephalus

Polyneuropathie

Periphere Nervenläsionen

Myopathien und neuromuskuläre Erkrankungen

Demenz

Trigeminusneuralgie

Restless legs Syndrom (RLS) und andere schlafstörende Erkrankungen

Tremor (Zittern, Zuckungen)

 

Dr. Pastushenko Neurologie Dortmund

0231 22027331 | Fax: 0231 22027336

neuro@pastushenko.de

www.pastushenko.de

Karl-Marx-Straße 66, 44141 Dortmund