Blog


Existenzangst was tun?

10

Dez, 2018

Existenzangst – wie Ungewissheit das Leben beeinträchtigt

Autor: | Tags: , , , , , , , | Kommentare: 0

Existenzangst – dieses Wort nutzen viele, wenn es um finanzielle Sorgen oder eine ungewisse Zukunft geht. Selbstzweifel und Ängste können sehr beharrlich sein, umso wichtiger ist es, sie zu rationalisieren. Gibt es klare Indizien dafür, dass die Zweifel berechtigt…

lesen Sie mehr
Herzrasen was tun?

20

Sep, 2018

Was plötzliches Herzrasen bedeuten könnte?

Autor: | Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Bei Angst und Aufregung ist es normal, dass das Herz schneller schlägt. Der Körper stellt sich darauf ein, fliehen oder kämpfen zu müssen – und beides funktioniert besser, wenn die Muskeln gut mit Sauerstoff versorgt sind. Es ist allerdings dann problematisch, wenn der Körper permanent im Kampfmodus bleibt. Wieso passiert das? Durch langanhaltende, stressige oder als emotional sehr intensiv erlebte Erfahrungen verharrt der Körper in der Haltung, sich auf alles „Unerwartete“ vorzubereiten.…

lesen Sie mehr
Agoraphobie Therapie

17

Jan, 2018

Mit einer Agoraphobie Therapie gegen die Angst angehen

Autor: | Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

„Ich möchte lieber zuhause bleiben“, „da sind mir zu viele Menschen“, „an diesem Ort bekomme ich immer Angst“ – typische Aussagen eines an Agoraphobie leidenden Menschen. Doch was ist Agoraphobie? Agoraphobie, aus dem altgriechischen mit dem Begriff „Platzangst“ zu…

lesen Sie mehr
Hypochondrie Behandlung

28

Jun, 2017

Hypochondrie – Krank, aber gesund?

Autor: | Tags: , , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Ein Hypochonder zu sein bedeutet, in der ständigen Angst leben zu müssen, schwer zu erkranken. Diese Menschen sind nicht selten trotzdem kerngesund. Wie kann also jemand, dem auch ärztlich nachgewiesen wurde, dass keine auffälligen Befunde vorliegen, so überzeugt davon sein, möglicherweise sogar zu sterben? Der Ursprung für das Leiden der Menschen mit einer Hypochondrie liegt in der Psyche. Die „Erkrankung“ der Seele erzeugt eine Angst, die Betroffene immens in ihrer…

lesen Sie mehr
Ständig Angst vor Krebs

24

Mai, 2017

Lauert auf mich der Krebs? Die Angst vor Krebs als Dauerbelastung

Autor: | Tags: , , , , , , , , , | Kommentare: 0

„Es ist ganz sicher Krebs!“ Auch wenn verschiedene Ärzte versichern, dass keine Krebserkrankung vorliegt, real ist hingegen die Krebsangst von Menschen, die unter einer hypochondrischen Störung leiden. Die Angst vor Krebs intensiviert sich insbesondere dadurch, dass Betroffene vermeintliche Fehlfunktionen…

lesen Sie mehr
Panikstörung Neurologe Dortmund

6

Sep, 2016

Panikstörung und Angst – Die 5 häufigsten Irrtümer

Autor: | Tags: , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Sehr viele Menschen leiden unter Panikstörung, Panikattacken, Phobien und Angstzustände. Um dieses Unheil zu bekämpfen, müssen Sie diese Irrtümer über Angst kennen. Irrtum 1: Angst und Angstzustände äußern sich ausschließlich auf emotionaler Ebene Eine Angstreaktion ist immer mit körperlichen Symptomen verbunden. Herzrasen, Atembeschwerden, Schweißausbrüche sind die häufigsten Begleiterscheinungen . Irrtum 2: nur Menschen mit schwacher Persönlichkeit haben Angst Alle bisherigen Studien bei Angstpatienten eine bestimmte Eigenart der Persönlichkeit zu finden,…

lesen Sie mehr
Was untersucht ein Neurologe

1

Jun, 2016

Biofeedback – Verfahren zur Messung von Emotionen

Autor: | Tags: , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare: 0

Valide Gefühle mit Biofeedback In einer Biofeedback Sitzung kann als Hinweis für die Aktivität des sympathischen Systems der Hautleitwert sowie der Hautwiderstandswert erfasst werden. Der Hautwiderstand ist dabei die elektrische Aktivität der Schweißdrüsen und wird wie bei einem Lügendetektor…

lesen Sie mehr